Donnerstag, 13. Februar 2020, 08:00 Uhr – 19:00 Uhr

 

Wenn Frau Holle die Betten ausschüttelt, schneit es – diese Geschichte kennt wohl jeder.

Rund um den Hohen Meißner ist das wohl bekannteste Märchen der Brüder Grimm, Frau Holle, zuhause. Von ihrem Berg aus, dem Hohen Meißner, schüttelte sie die Betten, auf dass es auf der Erde schneite. Bei uns sind sie noch lebendig, die Märchen, Mythen, Sagen die spannenden Geschichten um Frau Holle, die als Hulda, Perchta, Freya und Frigga als uralte weibliche Erdgottheit das ganze Jahr über präsent ist. Ein Besuch im Holleum oder eine Führung auf dem Frau Holle Rundweg macht das Thema „Frau Holle“ zum Erlebnis.

Anschließend Weiterfahrt auf der Deutschen Märchenstraße mit Stopp am „Dornröschen-Schloss“.

 


Anfrageformular











Es gelten die AGB der Ruhe-Reisen GmbH, Stadthagen.

Bei allen mit einem * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.